Willkommen im PURADIES

Seit dem letzten Dezember ist das lang erwartete 4* superior-Resort PURADIES in Leogang/Salzburg endlich eröffnet. Spa-, Wellness-, Luxus- und Wintersportfans wie ich einer bin, haben darauf schon ein Zeiterl gewartet. Ich gebe zu, ich war supergespannt, schon seit dem Zeitpunkt als irgendwann Mitte 2016 die ersten Renderings der geplanten neuen Hotelanlage aufgetaucht sind. Und jaaa – jetzt ist es endlich offen. Und übertrifft alle Erwartungen.

bilder_1

Zuerst zur Orientierung: Das PURADIES ist quasi die Verschmelzung zweier Teile: dem Embachhof, der jetzt dank Sanierung und Erweiterung das Herzstück des Resorts ist, und dem Steinalmdorf, der Ansammlung von 14, bereits bestehenden und ausnehmend hübscher Chalets. Zum Ausbau gehören 60 neue Suiten und Familiensuiten in purem Design; dazu kommt noch das neue freistehende Badhaus „Innere Mitte“. Letzteres beherbergt auf 500 Quadratmetern das Heaven Spa mit mehreren Saunen (die alle über perfekte Aussicht verfügen!) und der „Wolke 7“. Und die ist wirklich himmlisch, handelt es sich dabei doch um den Private Spa Bereich im 5. Stock des Badhauses. Jede der Suiten ist 80 Quadratmeter groß, verfügt über Sundeckpool, Tee- und Champagnerbar, Sauna, Infrarotkabine, Massageliege und Erlebnisdusche. Romantische und sehr private Stunden sind hier garantiert.

erholungsareal_in_leogang_puradies_0
Badhaus „Innere Mitte“

Das Badhaus ist auch in Sachen Treatments unschlagbar. So beherbergt es eine eigene Massageschule, in der die Gäste nicht nur von einer Vielfalt toller Massagen profitieren können, sondern selbst auch die hohe Kunst des Muskellockerns lernen können. In Sachen Kosmetik setzt man auf Parhmos Natur Green Luxury-Produkte mit frischen Aloe Vera Blättern. Also wer von hier nicht entspannt und verschönt nach Hause fährt, hat meiner Meinung nach irgendwas falsch gemacht.

saunaausblick_auf_winterliche_landschaft_puradies

Apropos falsch: Alles richtig gemacht hat die Besitzerfamilie Madreiter in Sachen Design. Das Resort zeichnet sich durch ein sehr puristisches, angenehmes Design aus, das dazu beiträgt, zu Ruhe zu kommen. Kitsch, Pomp und Schnickschnack sucht man hier – zum Glück – ebenso vergebens wie Panflötenmusik vom Band und Plastik-Lotusse. Das designteschnische Highlight ist unbestritten jedoch der Bar- & Loungebereich „Freiraum“. Den Mittelpunkt bildet ein aus 16.000 einzelnen Eichenholzwürfeln gefertigtes Einrichtungsstück, das gleichzeitig Lounge, Bar, Sitzmöbel, Kunstobjekt und Wendeltreppe ist – 4,5 Meter hoch und 40 Meter lang ist das edle Teil, in das mehr als 2.500 Arbeitsstunden investiert wurden. Außerdem im Barbereich zu finden sind ein Rauchersalon und eine gemütliche Bibilothek.

bilder_18

bar_freiraum_von_oben_c_peter_kuehnl_puradies
Bar- und Loungebereich „Freiraum“

Und wenn wir schon im weitesten Sinne bei der Kulinarik sind (Stichwort: Bar!), verrate ich euch gleich auch noch, wen sich die Madreiters für ihre Küche geholt haben. Tataaa, es ist kein Geringerer als André Stahl, seines Zeichens einer der 20 besten Köche Österreichs. Folgerichtig wird im PURADIES Haubenküche von höchstem Niveau serviert; Leckereien, die man so schnell nicht mehr vergisst, versprochen. Manche der servierten Speisen sind dabei so schön angerichtet, dass man sich fast nicht traut, zuzugreifen. Oh, und eine Greißlerei, in der Bio-Produkte aus eigener Produktion angeboten werden und eine Pralinenmanufaktur gibt’s auch noch. Richtig gelesen: PRALINEN!!

bilder_16

So, und wer genug gustiert und gewellnesst hat, kann sich ruhig auch ein wenig bewegen. Und auch das geht im PURADIES ganz einfach, liegt es doch direkt an einer Piste im Skigebiet Leogang Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn mit rund 270 Pistenkilometern. Ski-in, Ski-out im Winter und Wandern, Biken und Golfen im Sommer sorgen für Abwechslung. Und dann wäre da noch das Yoga- und Fitnessangebot, das ebenfalls dazu beiträgt, dass hier niemandem langweilig wird. Ihr merkt schon, das PURADIES ist eine heftige Empfehlung!

Mehr Infos.
PURADIES****
Rain 9
5771 Leogang, Österreich
www.puradies.com

Zimmer ab 95 Euro/Person und Nacht, die Buchung einer der Pauschalen zahlt sich aus!

Fotocredit: Peter Kühnl/PURADIES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s