Blogmas, 23.12. | Noch 1 Mal schlafen

Einmal noch schlafen, dann ist #weihnachten (und damit #blogmas für diesen #advent auch schon wieder erledigt). Als Kind war die letzte Nacht vor Weihnachten immer die Allerschlimmste. Damals schienen mir die paar Stunden bis zum nächsten Morgen einfach endlos zu sein. Meine Mutter hat manchmal vor unsere Zimmertür etwas Engelshaar gestreut, dann hat sie behauptet, das Christkind wäre in der Nacht dagewesen.

Seit ich erwachsen bin, ist die letzte Nacht vor Weihnachten traditionell die, in der ich im Weihnachtspyjama vor dem Fernseher sitze und entweder mit meinem Bruder auf einem alten Sega Mega Driva Sonic spiele oder Nightmare Before Christmas schaue. Meistens mache ich beides. Dazu gibt’s Kekse, Kaffee und Naschereien. Um die Weihnachtsessensgelage gleich mal ordentlich einzuläuten. Früher war am 23. bei einem entfernten Bekannten immer eine Art Weihnachtsfeier mit Gulasch und viel Alkohol. Seit der nicht mehr lebt, hat sich diese Tradition aufgehört. Und eigentlich war mir das eh immer zu gefährlich. Solche Events haben die Tendenz, schnell einmal zu gemütlich zu werden. Und dann ist der Christbaum das einzige, das am nächsten Tag strahlt ;D

Ich werde mich heute noch ein paar Dingen von meiner To-Do-Liste widmen und meine Oma besuchen, schätze ich. Auf jeden Fall wird nichts Actionreiches mehr stattfinden. Die Geschenke sollte ich vielleicht auch endlich mal einpacken. Habt ihr für den 23.12. Traditionen?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s